100 STÄDTE DER WELT GEGEN STEINIGUNG!

سکينه محمدي آشتياني

Sakineh Mohammadi Ashtiani

28. August

100 STÄDTE DER WELT GEGEN STEINIGUNG!

Die weltweiten Bemühungen, Sakineh Ashtiani vor der Steinigung zu retten, hat die Weltöffentlichkeit auf die barbarische und verbrecherische Strafform aufmerksam gemacht. Inzwischen kennen Millionen von Menschen Sakinehs Namen. Hunderttausende haben ihre Abscheu über die Steinigung zum Ausdruck gebracht, indem sie beispielsweise Petitionen unterschrieben haben oder an Protestaktionen überall auf der Welt teilgenommen haben. Diese Bewegung von Millionen von Menschen muss sich organisieren und ihren Protest auf die Straße bringen!

Dazu rufen wir die Bürgerinnen und Bürger auf der ganzen Welt auf, sich den 28. August 2010 als den Tag der Protestaktion 100 STÄDTE DER WELT GEGEN STEINIGUNG (100 CITIES OF THE WORLD AGAINST STONING) vorzumerken. Wir rufen die eine, aus allen Völkern der Welt bestehende menschliche Zivilisation dazu auf, aktiv ihre engagierte Ablehnung der Steinigung als eine vormittelalterliche Form der Barbarei zum Ausdruck zu bringen. Organisieren auch Sie Protestveranstaltungen, wo auch immer, oder nehmen Sie an diesen teil. Verurteilen Sie das islamistische Regime im Iran als den grausamsten aller Staaten, in denen die Todesstrafe der Steinigung angewendet wird. In den 31 Jahren seines Bestehens hat dieser Staat mindestens 109 Menschen gesteinigt, vor allem Frauen, und momentan befinden sich 25 weitere Menschen auf der Liste der zum Tode Verurteilten. Diese barbarischen, nicht endenden Morde müssen gestoppt werden!

Wir wenden uns insbesondere sowohl an alle bisherigen Aktivisten gegen die Steinigung als auch an alle Gruppen und Organisationen, die Teil der bestehenden internationalen Kampagne zur Rettung von Sakineh gewesen sind, um gemeinsam ein erfolgreiches 100 STÄDTE DER WELT GEGEN STEINIGUNG durchzuführen. Wir bitten Sie, zu uns über die unten genannten Websites Kontakt aufzunehmen, um alle Ihre Anstrengungen wirksam bündeln zu können. Wir werden in Kürze die Namen der Städte bekannt geben, die bereit sind, eine Aktion durchzuführen.

Des Weiteren appellieren wir an alle Gewerkschaften und an alle anderen Arbeiterorganisationen, an alle Frauenorganisationen, an Amnesty International sowie an alle fortschrittlichen Vereinigungen, sich an unserer Kampagne zu beteiligen, um das islamistische Regime zu überwinden. Bitte leiten Sie diesen Aufruf an alle Ihre Mitglieder weiter und motivieren Sie diese zu einem machtvollen weltweiten 100 CITIES OF THE WORLD AGAINST STONING.

Wir appellieren an alle Stadträte, Stadtverwaltungen und Parlamentarier überall auf der Welt, aktiv an dieser globalen Bürgerbewegung teilzunehmen, Erklärungen abzugeben und Resolutionen zu verabschieden, die das barbarische steinigende Regime des Iran ächten.

Wir bitten die Medienverantwortlichen der Welt, uns bei der Verbreitung der aktuellen Informationen zum Stand der Kampagne 100 STÄDTE DER WELT GEGEN STEINIGUNG zu unterstützen.

Wir rufen ebenso alle Iranerinnen und Iraner im Ausland, alle iranischen oppositionellen Organisationen und alle farsisprachigen Medien dazu auf, die Aktion 100 STÄDTE DER WELT GEGEN STEINIGUNG als ein Protestanliegen im ureigenen Interesse gegen das steinigende iranische Regime zu betrachten und bitten sie, ihre Kräfte einzubringen und ihre kreativen Ideen beizusteuern.

International Committee Against Stoning

http://stopstonningnow.com

Iran Solidarity

http://www.iransolidarity.org.uk

Mission Free Iran

http://www.missionfreeiran.com

International Committee Against Execution

http://notonemoreexecution.org

5. August 2010

Schlagwörter: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: